Hamm-Uentrop, Datteln-Hamm-Kanal

Der von Ruhrmann im Jahre 1957 gegründete und seitdem kontinuierlich ausgebaute Hafen Hamm-Uentrop gehört heute zu den erfolgreichsten Privathäfen der Region. Seine verkehrsgünstige Lage in unmittelbarer Nähe der Autobahnen A2 und A44 macht ihn zu einer Drehscheibe für Güter aller Art. Der Hafen verfügt über drei Hafenbecken und große Freilagerflächen, hinzu kommen Spezialhallen und ein Tanklager für flüssigen Dünger. Darüber hinaus betreibt die Petrotank GmbH ein großvolumiges Tanklager für Heizöl und Diesel auf dem Gelände. Ein freies Areal in unmittelbarer Hafennähe bietet Raum für weitere Firmenansiedlungen.

Ruhrmann Logistik GmbH & Co. KG

Ingo Czajkowski
Kranstraße 26
59071 Hamm-Uentrop

Telefon +49(0)2388 30111-0
Telefax +49(0)2388 30111-45

E-Mail


Impressum

Standortfakten

• Standort: Datteln-Hamm-Kanal,
   km 45,50 – 45,95 unmittelbar
   an A2/A44
• Geländegröße: 110.000 qm
• Uferlänge: 420 m,
   3 Hafenbecken

Technische Ausstattung

• 1 Portalkran (8 t),
   1 Brückenkran (8 t)
• 2 Radlader (6 m3)
• Schwergutumschlagfläche
• Hallenlager (5.500 qm)
• Silogruppen
• Öffentliche Lkw-Waage (50 t)
• Flüssigdünger-Tanklager
  (3.200 t)
• Heizöl-/Diesel-Tanklager
  (10,5 Mio. Ltr.)

Umschlagsgüter

• Baustoffe
• Düngemittel (gekörnt/flüssig)
• Roheisen 
• Kohlen
• Diesel, Heizöl
• Kraftwerksnebenprodukte

Handelsgüter

• Schmelzkammergranulat
• Sand und Kies